Monat: Dezember 2018

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse_Gemeinden 2019

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse_Gemeinden 2019 Download     Tierbestandsmeldung 2019 Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK) – Anstalt des öffentlichen Rechts – Sehr geehrte Tierhalter, bitte beachten Sie, dass Sie als Tierhalter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind. Die Meldung und Beitragszahlung für Ihren Tierbestand ist Voraussetzung für: – eine Entschädigung im Tierseuchenfall, – für die Beteiligung der Tierseuchenkasse an den Kosten für die Tierkörperbeseitigung – für die Gewährung von Beihilfen durch die Tierseuchenkasse. Der Tierseuchenkasse bereits bekannte Tierhalter erhalten Ende Dezember 2018 einen Meldebogen per Post. Sollte dieser bis Mitte Januar 2019 nicht bei Ihnen eingegangen sein, melden Sie sich bitte bei der Tierseuchenkasse um Ihren Tierbestand anzugeben. Tierhalter, welche ihre E-Mail Adresse bei der Tierseuchenkasse autorisiert haben, erhalten die Meldeaufforderung per E-Mail. Auf dem Meldebogen oder per Internet sind die am Stichtag 1. Januar 2019 vorhandenen Tiere zu melden. Sie erhalten daraufhin Ende Februar 2019 den Beitragsbescheid. Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 23 Abs. 5 des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (SächsAGTierGesG) in Verbindung mit der Beitragssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse, unabhängig davon, ob Sie Tiere im landwirtschaftlichen Bereich oder zu privaten Zwecken halten. Darüber hinaus möchten wir Sie auf Ihre Meldepflicht bei dem für Sie zuständigen Veterinäramt hinweisen. Bitte unbedingt beachten: Auf unserer Internetseite erhalten Sie weitere Informationen zur Melde- und...

Read More

Stellenausschreibung Gemeinde Lampertswalde Dezember 2018

Stellenausschreibung Gemeinde Lampertswalde 2018 Download Die Gemeinde Lampertswalde schreibt eine Stelle als Assistenzkraft nach § 12 Abs. 2 S. 2 des SächsKitaG oder Erzieher/in ab sofort für die Kindertagesstätte „Knirpsenland“ in Lampertswalde als Vertretung Mutterschutz für 35 h/wöchentlich aus. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD SuE. Bewerbungen sind an die Gemeindeverwaltung Lampertswalde, Ortrander Str. 2, 01561 Lampertswalde zu...

Read More

ZUKUNFTSFORUM im Landkreis Meißen

Einladung ZUKUNFTSFORUM im Landkreis Meißen 12.2018 Download E I N L A D U N G zur Auftaktveranstaltung „ZUKUNFTSFORUM im Landkreis Meißen“ Wie sieht der Landkreis Meißen in zehn bis zwanzig Jahren aus? Welche Schwerpunkte sollen für die weitere Entwicklung und für das Zusammenleben in unserer Region gesetzt werden? Welche Ideen sowie Konzepte gibt es und welche Rahmenbedingungen müssen für deren Umsetzung vorliegen? Der Landkreis Meißen hat sich nach der Verwaltungs- und Kreisreform im Jahr 2008 zu einem attraktiven und leistungsstarken neuen Landkreis weiterentwickelt. Gleichwohl besteht die Notwenigkeit, generell über die Zukunft des Landkreises Meißen nachzudenken und ggf. neue oder veränderte Ziele zu formulieren. Hinzu kommt, dass sich die vielschichtigen Einflüsse, wie die demografische Entwicklung, klimatische Veränderungen, Globalisierung, Urbanisierung, Wissenskultur, gesellschaftliche Entwicklungen, auf den Landkreis Meißen auswirken. Auf sich daraus ergebende Veränderungsprozesse soll jedoch nicht nur reagiert, sondern sie sollen aktiv und mit einem optimistischen Blick in die Zukunft gestaltet werden. Mit dem „ZUKUNFTSFORUM Landkreis Meißen“ möchten wir wichtige Zukunftsthemen des Landkreises mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Vertretern der Städte und Gemeinden, Unternehmen, Vereinen und gesellschaftlichen Gruppen diskutieren. Zum Start der öffentlichen Diskussion lädt Sie der Landkreis Meißen für Donnerstag, dem 10. Januar 2019, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr, in die „Börse Coswig“, Hauptstraße 29, 01640 Coswig, zur Auftaktveranstaltung „ZUKUNFTSFORUM im Landkreis Meißen“ ein. Im Rahmen der seit Ende letzten Jahres laufenden Vorarbeiten haben sich die Themen...

Read More